Wachsen die Augenbrauen nach?

Wachsen die Augenbrauen nach?

Januar 23, 2020 0 Von Mr. Fitness

F: Hallo zusammen, ich habe kürzlich Ihr Blog entdeckt und es ist eines der hilfreichsten, am besten geschriebenen und am besten gestalteten Beauty-Blogs, die ich gefunden habe. Mir ist aufgefallen, dass Sie kein Fan der bleistiftdünnen Augenbrauen der Neunziger sind. Volle Brauen sind schon eine Weile in Sicht, und ich hoffe, Sie können diejenigen unter uns beraten, die den Fehler gemacht haben, unsere Brauen vor einiger Zeit zu zupfen, oder die natürlich eine dünne / spärliche Brauenlinie haben.

Wie wächst man die Augenbrauen zurück? Im Gegensatz zu den Haaren auf unserem Kopf wachsen die Brauen nicht so schnell nach. Ich wünschte mir auch, jemand hätte mich als Teenager in den Neunzigern gewarnt, meine Brauen nicht zu zupfen. Ich bin in meinen 30ern und meine Brauen sind nicht mehr ganz so wie früher.

Ich habe irgendwo gelesen, dass man die Augenbrauen ein Jahr lang überhaupt nicht zupfen sollte, um sie wieder zu bekommen. Wenn das der Fall ist, kann ich ein ganzes Jahr lang unordentliche Brauen haben und dann einen Profi dafür bezahlen, sie zu säubern!

Gibt es gute, nicht verschreibungspflichtige Seren, die das Haarwachstum beschleunigen? Vielen Dank! – Haka

A: Ausgezeichnete Frage, Haka! Hier unsere Tipps

 

Sei geduldig

Es mag so aussehen, als würde es lange dauern, bis die Brauen herauswachsen, aber seien Sie geduldig. Sie werden irgendwann wachsen.

Jede Person hat eine andere Wachstumsrate. Bei langsam wachsenden Brauen kann es drei bis sechs Monate oder sogar ein Jahr dauern.

Ihre Augenbrauen-Follikel müssen nur daran erinnert werden, dass Haare wachsen. Der beste Weg, dies zu tun, ist, …

Halten Sie Ihre Hände weg

Wenn Sie vorhaben, in Ihren Augenbrauen zu wachsen, lassen Sie sie tatsächlich einwachsen . Ziehen Sie keine Haare heraus.

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Brauen während des Herauswachsens unordentlich aussehen, können Sie Wachse oder Mascaras verwenden, um sie für ein gepflegtes Aussehen in Position zu halten.

Vermeiden Sie es, Ihre Brauen in Vergrößerungsspiegeln zu genau anzustarren, da dies die Versuchung hervorrufen kann, zu pfeifen.

Regen Sie natürliches Haarwachstum an

Als Alternative zu Brauen-Wachstumsseren sollten Sie Ihre Omega-Zufuhr erhöhen.

Versuchen Sie auch, Ihre Brauen regelmäßig zu putzen.

Beides kann das natürliche Haarwachstum fördern und stimulieren.

Besuchen Sie einen Profi

Suchen Sie nach drei bis sechs Monaten des Wachstums in Ihren Augenbrauen einen Fachmann auf, um die richtige Form für Ihr Gesicht zu finden.

So bleiben Sie auf dem richtigen Weg. Sie sollten alle zwei Monate Wartungsbesuche durchführen lassen.

Wenn Sie Ihre Brauen selbst pflegen müssen, seien Sie nicht zu eifrig und pfeifen Sie zu nahe an der Stirnlinie. Gehen Sie immer auf die Seite, um die Haare zu behalten, und nehmen Sie sie nicht weg.

 

5 (100%) 1 vote